Es ist nicht alles Lack was glänzt

von / Freitag, 29 April 2011 / Veröffentlicht inFahrzeuge Sportiv, Folien
Chromgold 3D Vollfolierung

Chromgold 3D Vollfolierung - Eine Innovation von Gradinger

Unter diesem Motto möchten wir ihnen hiermit den ersten Chromgold folierten BMW X6  in Österreich vorstellen.

Es handelt sich hierbei um ein von Gradinger entwickeltes Sandwich-Verfahren aus 3 verschiedenen Folienkomponenten. Alle Folientypen kommen vom weltweit renomierten Folienhersteller 3M.

Zur Vobehandlung der Folien werden während des Laminierens mehrere von Gradinger entwickelte, spezielle Flüssigkeitskomponeten und Weichmacher in den Heißlaminator gesprüht, um die Folien 3D- fähig zu machen. Vor der Kaschierung, wird das Fahrzeug mit einer wachsähnlichen Substanz lackvorbereitet.
Um der gesetzlich vorgeschriebenen Blendwirkung der österreichischen stvo gerecht zu werden, wird im letzten Arbeistgang die Folie zzgl. mit einem halbmatten Schutzlaminat überzogen. Die Wirkung ist enorm und ruft Staunen hervor.

Durch unsere 15 jährige Folienerfahrung und unser innovatives Team, stellen wir uns immer wieder neuen Herausforderungen und entwickeln in der Folienverklebung ständig neue technologische und kreative Wege. Diese neue 3D Technologie zeigt einmal mehr, daß Gradinger die Nummer 1 bei Autofolierungen in Österreich ist.

Artikel Medianet Mai 2011

Artikel Medianet 24.5.2011 – zur Vergrössern auf den Artikel klicken

OBEN